Solarheizung auf Hausdach

Der Wärmesektor benötigt ca. 40 % des Gesamtenergieverbrauchs und verursacht ca. 20 % der CO2-Emissionen in Deutschland. Der Umstieg auf regenerative Wärme ist nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch interessant. In diesen Bereichen ist das Unternehmen Paradigma sehr innovativ und führend in der Herstellung von Solarthermie-Kollektoren und Wärmespeichern.

Bei der Exkursion zu Paradigma erfahrt ihr Details zur Entwicklung und Produktion. Unter anderem gibt es die Gelegenheit Solarkollektoren selbst zu konstruieren und den Experten vor Ort eure Fragen zu stellen sowie Kontakte in diese spannende Branche zu knüpfen.

10.1.18 9-16 Uhr

Anmeldung bis 7.1.18 hier 

Teilnahmegebühr max. 8 Euro, dank dem Fördervein der Studierendenschaft des KIT e.V.

Der Förderverein der Studierendenschaft des KIT e. V. unterstützt die studentischen Gruppen am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) bei ihrer ehrenamtlichen Arbeit. Dazu sammelt er Spenden und Mitgliedsbeiträge, mit denen Projekte in den Bereichen Kunst, Kultur, Bildung und Soziales gefördert werden.